25 Jahre Kunsthalle Arbon:

Wo deine Füsse stehen…

19. August bis 23. September 2018

Seit einem viertel Jahrhundert zeigt die Kunsthalle Arbon in dem eindrücklichen, ehemaligen Industriebau zeitgenössische, installative Kunst. Dieses Jubiläum wollen wir gebührend feiern! Eingeladen, das Fest zu gestalten, sind die Kunstschaffenden, die in den letzten fünf Jahren bei uns ausgestellt haben.

Da die Auseinandersetzung mit Räumlichkeit bei uns stets essentiell ist, steht das Thema «Raum» im Fokus der Gruppenschau. Es geht also um einen Begriff, mit dem sich die Natur- und Geisteswissenschaften seit jeher befassen und der schon längst nicht mehr nur als architektonische Struktur gedacht wird. Vielmehr existieren heute verschieden Raumkonzepte nebeneinander, und angesichts der virtuellen, auf uns zugeschnittenen «Bubbles», in denen wir uns alle vermehrt bewegen, gewinnt die Frage nach der subjektiven Raumwahrnehmung zunehmend an Bedeutung. Die deutsche Band «Element of Crime» hat die berühmte Songzeile verfasst: «Wo Deine Füsse stehen, ist der Mittelpunkt der Welt». Wie manifestiert sich eine solch Ich-zentrierte Raumdeutung? Welche Herausforderungen und Potentiale ergeben sich daraus? Welche alternativen Raumauffassungen sind denkbar? Rund sechzehn Kunstwerke geben in unserer Jubiläumsschau mögliche Antworten auf diese Fragen.

Links

Downloads

Vernissage
Sa, 18. August 2018, 17 Uhr

Vernissage und Jubiläumsfest

Führung
Sa, 1. September 2018, 16 Uhr

Künstlergespräch
Sa, 8. September 2018, 16 Uhr

Führung mit Künstler/innen und Kuratorin

Führung
Sa, 15. September 2018, 16 Uhr

Öffnungszeiten
Fr 17 – 19 Uhr
Sa/So 13 – 17 Uhr

Kunsthalle Arbon
Grabenstrasse 6
Postfach 160
CH-9320 Arbon